SCHNARCHOPERATION

Bei dieser Operation (z.B. mit dem Laser) wird das Zäpfchen gekürzt und der weiche Gaumen gerafft (UPP). Der Eingriff wird manchmal mit einer Mandelentfernung kombiniert, wenn die Mandeln sehr vergrößert und am Schnarchen beteiligt sind (UPPP). Nicht selten entsteht Schnarchen auch durch eine Nasenscheidewandverkrümmung. Dann wird die Nasenscheidewand mit begradigt.
Vor der Operation ist eine Schnarchanalyse erforderlich, ob es sich nicht um gefährliche Aussetzer mit Atempausen beim Schnarchen handelt. Für diese Messung geben wir ein Gerät mit, das der Patient zu Hause selbst anlegt und über Nacht behält. Die Auswertung erfolgt am nächsten Tag in der Praxis.


KONTAKT

Dr. med. Marlena Frankenberger
Hals-Nasen-Ohren-Ärztin

Belegärztin Sana-Klinik

Bergstr. 1
90547 Stein
 
Tel.: 0911 / 68 83 968
Fax: 0911 / 68 83 969 
E-Mail: praxis(at)hno-frankenberger.de