OHRENSAUSEN (TINNITUS)

Tinnitus ist eine Krankheit, die das Leben der davon Betroffenen in einer Weise beeinträchtigen kann, daß Störungen vieler körperlicher und psychischer Funktionen bis hin zu Folgekrankheiten wie Schlafstörungen, Depressionen, Immunstörungen oder soziale Folgen wie Rückzug aus der Gemeinschaft und Arbeitsunfähigkeit auftreten können. Die Notwendigkeit stationärer Krankenhausbehandlung ist hierbei dann gegeben, wenn das Krankheitsbild zur Dekompensation führt.

Die Ursachen eines Tinnitus können vielfältiger Art sein. Tinnitus kann isoliert auftreten oder Folge eines Hörsturzes oder einer Mittelohrerkrankung, Begleiter einer Innenohrschwerhörigkeit, Lärmfolge oder verursacht über Erkrankungen im Bereich der Halswirbelsäule, des Zahn-/Kieferorgans, Herz-/Kreislaufsystems oder Stoffwechsels sein; weitere Ursachen liegen im primär neurologischen Bereich sowie in vorbestehenden psychischen Konflikten oder psychosomatischer Erkrankungen.


KONTAKT

Dr. med. Marlena Frankenberger
Hals-Nasen-Ohren-Ärztin

Belegärztin Sana-Klinik

Bergstr. 1
90547 Stein
 
Tel.: 0911 / 68 83 968
Fax: 0911 / 68 83 969 
E-Mail: praxis(at)hno-frankenberger.de